Motorbike

Pässe

Hier sind alle vom uns gefahrenen Pässe mit weiteren Infos aufgelistet. Allerdings nur Pässe über 2000 m, in Ausnahmefällen auch welche darunter...

> Einfach anklicken <

Albula Pass Arlberg Pass   Bernina Pass  
Campolungopass Col de la Colombiere Col de Aravis Col de la Madeleine Col du Telegraphe
Col du Galibier Col du Lautaret Col de Parpaillon Col de Restefond Cime de la Bonette
Col de la Moutiere Col de la Cayolle Col de la Coullone Col St. Martin Col de Turine
Col de Castillon Col de Tende Colle di Sampeyre Col Agnel  
Col d'Izoard Col de l'Echelle Col de Montgenevre    
Falzaregopass Flüelapass Flexen Pass Furkel Höhe Fedaia Pass
  Giaupass / Passo Giau Grödner Joch    
Hochtannbergpass       Julierpass
Karerpass Kühtai-Sattel Ligurische Grenzkammstrasse   Malojapass
Nigerpass     Ofenpass  
Pordoijoch Passo Duran      
Sellajoch Stilfser Joch Splügenpass Sommeiller Timmelsjoch
Umbrailpass   Valporala Pass Würzjoch  
         

 

Auf www.toureninfo.de findet Ihr eine alphabetische Auflistung aller Pässe und Ausflugsziele in den Alpen

Die angegebenen Hyperlinks verweisen auf Seiten, die nicht Bestandteil von www.planet-gogo.de sind. Ich danke den Betreibern der jeweiligen Seiten ausdrücklich für das Engagement und die Mühe diese Informationen zusammenzustellen. Besondere Anerkennung finden dabei die sehr ausführlichen Seiten von Alpenpassbiker,  BikerdreamGS-EnduroMF-LechfeldMotorradbandeKurventraum  und Tourenland 

 

 

 

Name Land Max. Höhe Max. Steigung Lage zwischen Länge
  Sonstiges Bilder
           
Flüelapass CH 2383 m 11 % Davos, Susch 25 km
  führt durch eine raue Landschaft mit wenig Vegetation
zurück    
           
Ofenpass CH 2149 m 10 % Zernetz, Santa Maria 35 km
  eher langweilig, aber schöne Aussicht auf die Spölschlucht
zurück    
           
Umbrailpass CH/I 2505 m 14 % Santa Maria, Stilfzer Joch 32 km
  sehr Kurvenreiche, nicht durchgehend geteert, empfehlentswert
zurück  
           
Stilfser Joch I 2757 m 15 % Prad, Bormio 32,5 km
  sehr befahrene, 3. höchste geteerte Passroute in den Alpen, Südrampe mit vielen unbeleuchteten, einspurigen Tunnels, schlechter Belag
zurück
           
Bernina Pass CH 2330 m 12 % Tirano, Pontresina 47 km
  extrem befahrene, gut ausgebaute und schnelle Strecke, führt teilweise an an Gleisen der Rhätischen Bahn entlang
zurück    
           
Albulapass CH 2315 m 12 % La Punt-Chamues, Surava 34 km
  landschaftlich schöner Pass, teilweise Engstellen und holprigem Belag  
zurück  
           
Giaupass I 2233 m 12 % Pocol, Selva di Cadore 22 km
  Nicht stark befahrene, vielleicht die schönste Kurvenstrecke der Dolomiten
zurück      
           
Campolungopass I 1875 m 10 % Arabba, Corvara 11 km
  Verbindet das Abtei- oder Gadertal mit dem Buchenstein (Anschluß an die große Dolomitenstraße), schöne Aussicht zur Marmolada
zurück        
           
Falzaregopass I 2117 m 11 % Andraz, Cortina 16 km
  schöner Paß mit (leider) viel Verkehr
zurück      
           
Karerpass I 1745 m 16 % Welschnofen, Pozza 13,5 km
  herrliche Kurvenstrecke mit toller Aussicht
zurück        
           
Grödner Joch I 2121 m 16 % Wolkenstein, Corava 19 km
  viel Verkehr, tolles Panorama (große Dolomitenstraße)
zurück    
           
Sella Joch I 2214 m 11 % Wolkenstein, Canazei 15 km
  herrliche Panoramastrecke (große Dolomitenstraße)
zurück    
           
Pordoijoch I 2239 m 8 % Canazei, Arabba 12 km
  Wunderschöne Kurvenstrecke südlich der Sellagruppe (große Dolomitenstraße)
zurück        
           
Nigerpass I 1690 m 20 % Tiers, Karer Pass 10 km
  toller Blick auf Rosengartenmassiv, mündet am Karer Pass
zurück      
           
Kühtai-Sattel A 2017 m 16 % Oetz, Innsbruck 44 km
  Traumstrecke ins Sellrain
zurück        
           
Splügenpass CH / I 2113

 m

10 % Splügen, Chiavenna 32 km
  auf der Südseite abenteuerliche Streckenführung, dunkle Tunnel
zurück      
           
Malojapass CH 1815 m 11 % Castasegna, Silvaplana 40 km
  nur vom Westen interessant, vom Osten her entlang des SilserSees sehr eben
zurück    
           
Julierpass / Passo dal Güglia CH 2284 m 11 % Tiefencastell, Silvaplana 38 km
  Ganzjahres geöffnete Zufahrt ins Engadin
zurück    
           

 

 

  Hitmaster.de - Kostenlose Counter und Statistik